Über mich

Hallo, ich bin Vanessa

Mein Anfang

Ich lebe zusammen mit meinem Partner im wunderschönen Aschaffenburg, am nördlichsten Zipfel Bayerns. Von dort aus wirke ich auch mit meiner Arbeit. Hier ist meine Basis.

Ich werde dir nun in vier Abschnitten erzählen, wie ich zu dieser Arbeit kam, weil ich weiß, dass vielen genau das wichtig ist. Du kannst selbst entscheiden, was dich davon interessiert…

  • Meine Geschichte
  • Meine Spiritualität
  • Meine Lebensaufgabe
  • Meine Einstellung

Schon früh wurde meine heile Welt tief erschüttert. Ich war viel allein und fühlte mich der Welt dort draußen nicht gewachsen. Das war zunächst nicht sonderlich auffällig, doch später fühlte ich mich falsch, da ich den gesellschaftlichen Erwartungen nicht entsprechen konnte. So begann ich, mich selbst zu verurteilen und verlor mich immer mehr.
In dieser Zeit half mir meine Freundschaft zu meinem Hund Rusty und meinen beiden Pferden sehr, doch leider konnte diese Wunde auch durch sie nicht heilen.

Mich überkamen immer mehr körperliche Symptome, die in manifestierte Krankheiten übergingen. Meine Wut hatte sich nach innen gerichtet, gegen mich selbst. So war ich angehalten all meine Pläne vom unbeschwerten Leben erst einmal los zu lassen und mich um meine Heilung zu kümmern. Diese Erfahrung hat mein Leben nachhaltig geprägt und begleitet mich noch heute. Meine Normalität ist eine ganz andere, als das gemeinhin angesehen wird.

Das durfte ich erst einmal akzeptieren, raus aus dem Widerstand.

 

Der Weg ist das Ziel, doch manchmal steht dir das Ziel im Weg.

Meine Geschichte

Irgendwann war ich dann tatsächlich allein und musste Situationen bewältigen, denen ich noch nicht gewachsen war. Ich ließ vollkommen los und da begegnete ich genau den richtigen Menschen und so auch der Spiritualität.
Es dauerte nicht lange, bis ich einsehen durfte, dass hier meine Wahrheit verborgen lag. Es fiel mir schwer, meine Ziele, die ich zuvor noch gehabt hatte, wahrhaft ziehen zu lassen und mich vertrauensvoll mit meinem Lebensplan zu verbinden. So ergeht es vielen Lichtkindern, die eine ähnliche Geschichte haben. Den Lebensplan zu kennen, bedeutet nicht, die Schritte auch problemlos gehen zu können.
Ein ganzer Knoten an Erfahrungen (aus diesem und vergangenen Leben) hat sich angesammelt und darf aufgearbeitet und in die Heilung gebracht werden.

Das ist Herzöffnung.

Mir hat die Energiearbeit diese Heilung möglich gemacht. Einige Jahre lang, ließ ich wöchentliche Energiearbeit durchführen – ich begann selbst eine 2-jährige Heilerausbildung und erkannte mich mehr und mehr als Indigokind. Später eröffneten sich mir viele neue Erkenntnisse zu den Lichtkindern allgemein und heute habe ich verstanden, dass ich neben der Rebellin und Querdenkerin in mir, auch eine zarte Zauberin trage, die sich nach Liebe in der Welt sehnt.

Ich bin ein Lichtkind & möchte diese Liebe sein.

Meine Spiritu
alität

Meine Spiritualität ist ein Teil meiner Selbst, ich bin feinfühlig, aber auch stark und kraftvoll – diese Gegensätze wollen alle bedient werden, nur dann bin ich glücklich. So gestalte ich meinen Alltag.

Daraus ergab sich ein eher unkonventionellen Weg, aus esoterischer und gesellschaftlicher Sicht.

Für mich bedeutet spirituell zu sein –  ein großes Vertrauen zu mir selbst und Respekt vor allem Lebendigen, sowie viel Verständnis für mich und andere. Wir brauchen alle Liebe, wie kann ich also am besten diese Liebe sein?

Ich bin eine Seele, die eine menschliche Erfahrung macht und dabei etwas größerem dient.

Meine Lebensaufgabe ist es, als Lichtkind auf dieser Erde zu dienen und andere Lichtkinder auf ihrem Weg zu begleiten. So erkenne ich diese sehr schnell oder kann durch die gemeinsame Arbeit Klarheit darüber erlangen, ob du ein Lichtkind bist und worin deine persönliche Aufgabe besteht.

Darüber hinaus, darf ich durch meine Arbeit Seelen zusammenführen und dieser Energie ein kleines Zuhause ermöglichen. Im Lichtkinder-Netzwerk und bei den Lichtkindertreffen darf alles sein!

 

Meine Lebens
aufgabe

Es geht mir um eine realistische, ganzheitliche, geerdete und spirituelle Perspektive auf das eigene Leben, die Entdeckung der Seele führt zu großer Harmonie und ermöglicht mir, als bewusstes Lichtkind, mit meiner Sensibilität, mit meinen medialen Fähigkeiten und meinem großen Wunsch, dass mein Leben einen positiven Effekt für diese Erde hat, in Einklang zu leben.

 

Meine Einstel
lung

Ich sehe mich als Teil dieser Gesellschaft, aber ich folge nicht ihren Normen, dafür habe ich zu viel gesehen und in mir erkannt, als dass ich blind folgen könnte. Meine eigene Wahrheit hat mir große Freiheit beschert, aber auch sehr große Verantwortung mit sich gebracht.

Vanessa